Jin Shin Jyutsu nennt man auch Strömen.

Strömen bedeutet das Fliessen der Energie in Körper, Geist und Seele. Sie sollte immer in Bewegung sein. Wenn sie stehen bleibt, entstehen Blockaden, die körperliche Schmerzen verursachen, kreisende Gedanken, die wir nicht loslassen können oder seelische Verletzungen.

Durch das Halten der Finger, Zehen und Energieschlösser (bestimmte Körperstellen) lösen wir die Blockaden auf, sodass der Fluss wieder hergestellt wird und wir somit im Gleichgewicht sind.

Ebenfalls lernen wir dadurch mit der Zeit auch geduldiger zu werden.

 

Aktuell

Nächste Kurse:

Pro Buch einen Freitag 19.00-ca.21.30 und Samstag 8.30-ca.17.30 Uhr

Buch 1

Buch 2

Buch 3

31.Mai/01.Juni

05./06. Juli

 

7./8.   Juni

16./17. August  

 

 25./26. Oktober 

22./23. November 

 

Kurs:     3 – 5 Personen, CHF 170.00 inklusive Buch und Pausenverpflegung.

Privatkurs:   1 Person,   CHF 385.00 inklusive Buch und Pausenverpflegung.